Reitschule Team

Reiten lernen von Profis

Die Verbindung von qualifizierter Ausbildung und dem unvergleichlichen Reitparadies Gut Ising hält für alle Sparten des Reitsports – vom Anfänger bis zum Turnierreiter unzählige Möglichkeiten bereit.

Top qualifizierte Reitlehrer auf Gut Ising

Konstantin Magalow

  • Besitzer von Gut Ising
  • International erfolgreicher Turnierreiter
  • Deutsches Reitabzeichen in Gold
  • mehrere Nationenpreise

Martin Will

Martin Will

  • Leiter des Reitsportzentrums Gut Ising
  • bekannter Springreiter, Ausbilder Springpferde
  • Siege bis Klasse S

Sonja Will

Sonja Will

  • Leiterin des Reitsportzentrums Gut Ising
  • fachgerechte Betreuung vom Einstieg bis in den Turniersport
  • Siege in Dressur bis Klasse S, Springen bis Klasse M

Dietmar Gugler

Dietmar Gugler

  • Dietmar Gugler wurde in Neckarteilfingen bei Stuttgart geboren und verdiente sich schon als Kind die ersten Schleifen in E-Springen und Jugendreiterprüfungen.
  • 1980 Ausbildung zum Pferdewirt bei Fritz Ligges, erste internationale Erfolge
  • 1982 gewann er sein erstes S-Springen. Ein Jahr später rückte er in die Sportkompanie der Bundeswehr in Warendorf ein, um dort seinen Wehrdienst zu absolvieren.
  • 1988 erhielt Dietmar Gugler das Angebot, den Stall der Dieter-Hofmann-Stiftung im hessischen Pfungstadt zu leiten. In dieser Position förderte er 40 junge Reiter bis zur S-Reife.
  • 1995 wechselte er in den Stall von Paul Schockemöhle, wo er für den internationalen Ein- und Verkauf von Springpferden zuständig war. Im gleichen Jahr legte er die Pferdewirtschaftsmeisterprüfung ab.
  • 2001 wurde Dietmar Gugler zum Bundestrainer der Junioren und Jungen Reiter im Springen berufen. Unter seiner Leitung erkämpften die Deutschen Nachwuchsreiter insgesamt 28 Medaillen, darunter neun Goldmedaillen bei Europameisterschaften. Für seinen besonderen Einsatz und für sein Engagement im Jugendspringsport wurde ihm das deutsche Reiterkreuz in Silber verliehen.
  • Im Jahr 2003 kehrte er auf das Gestüt Prinzenberg nach Pfungstadt zurück. Seitdem widmet er sich nach seiner Sportkarriere, zu der u.a. dreizehn Teilnahmen für Deutschland an Nationenpreisen zählen, seinem eigenen Trainings- , Ausbildungs-, und Verkaufsstall. 

Sylvia Gugler

Sylvia Gugler

  • Pferdewirtschaftsmeisterin
  • erfolgreiche Turnierreiterin bis Klasse S
  • Sylvia Gugler wurde in Bamberg geboren und begann bereits im Kindesalter auf der heimischen Reitanlage Gut Ising zu reiten. Damals noch unter Anleitung Ihres Vaters Konstantin Magalow, der selbst viele Nationenpreise errungen hat.
  • 1999 beendete sie ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau und arbeitete noch ein weiteres Jahr im elterlichen Hotel.
  • In den Jahren 2000–2002 absolvierte Sylvia Gugler ihre Bereiterlehre bei Kurt Gravemeier. Anschließend arbeitete sie bis 2005 im Verkauf sowie in der Geschäftsleitung des Hotels Gut Ising.
  • 2006 legte sie ihre Pferdewirtschaftsmeisterprüfung ab. Im März 2006 zog sie zu Dietmar Gugler, den sie 2009 heiratete, auf die Anlage in Pfungstadt.
  • Sylvia Gugler ist im Springsport für die USA international erfolgreich. Auch im Dressursport hat sie sich bereits einen Namen gemacht.

Frau Klug

Marie Klug

  • Reitlehrerin

Frau Diehl

Tanja Diehl

  • Reitlehrerin

Herr Walleshausen

Julius Walleshausen

  • Reitlehrer

Lea Preisendanz

Lea Preisendanz

Im Reitverein in Leonberg begann Lea mit sechs Jahren ihre ersten Reitstunden in der Ponygruppe zu nehmen. Dort wurde der Grundstein für ihre Verbindung zum Pferd gelegt. Der Wunsch zu Reiten brachte auch Leas Eltern aufs Pferd. Nach vielen Reitbeteiligungen und vielen Urlauben auf Reiterhöfen wurde dann, als Lea 14 Jahre alt war, endlich ein eigenes Pferd gekauft.

Ihre Faszination und die Liebe zu Pferden führte dazu, dass Studium der Pferdewirtschaft aufzunehmen und im Jahr 2014 erfolgreich mit dem Bachelor of Science abzuschließen. Nebenbei erwarb Lea den Trainer B und den Ausbilder im Gesundheitssport mit dem Pferd.

Auf Gut Ising kommt Lea immer dann, wenn das Reitschulteam in der Hochsaison Unterstützung benötigt. Hauptberuflich ist Lea im Vertrieb für Pferdelaufbänder der Firma ms Horse tätig. Nebenbei erteilt Sie im Großraum Ulm als mobile Reitlehrerin Unterricht und Beritt.


Siglinde Pöschl

Siglinde Pöschl 

Siglinde Pöschl reitet seit ihrem 7. Lebensjahr. Mit selbst ausgebildetenen Pferden war sie als Jugendliche erfolgreich in Springen bis Klasse M und in der Vielseitigkeit. Heute liegt ihr Schwerpunkt auf der Dressur. Mit ihrem aktuellen Pferd "Grand Manier" konnte sie bereits mehrere Siege und vordere Platzierungen bis zum Prix St. Georges erreichen. 

2007 machte sie ihren Trainerschein und arbeitet seitdem als selbstständige Reitlehrerin. Gerne auch auf Gut Ising, um die beliebten und gut gebuchten Basisreit- und Wochenendkurse zu leiten.