Tisch
Reservierung
Event
Kalender
loading
Bestpreis
buchen
  • Bestpreisgarantie
  • Extra-Dankeschön bei Direkt-Buchung
  • Flexibelste Rate und Sonderwünsche
Jetzt online zum Bestpreis buchen Jetzt online zum Bestpreis buchen
Tisch Reservieren
Ausgezeichnet 92 / 100 1377 Bewertungen
Tisch Reservieren Event Kalender Bestpreis Buchen Gästebewertungen

09 Nov 2019

Unicef Spendengala 2019

„DAS RECHT, GESEHEN ZU WERDEN“

Seit bald 20 Jahren veranschaulicht das „UNICEF-Foto des Jahres“ die Lebensverhältnisse von Kindern auf dieser Welt. Es ist zugleich eine Erinnerung an die vielfach noch uneingelösten Versprechen der UN-Kinderrechtskonvention, die im November ihren 30. Geburtstag hat. Am Wettbewerb beteiligt sind jedes Jahr einige der international besten Fotografinnen und Fotografen. Sie gehen dorthin, wo es weh tut. Auch ihnen selber. Sie führen uns vor Augen, was es bedeutet, wenn Kindheit von Krieg und Katastrophen, von Hunger und Elend begleitet wird. Und zugleich, wie tapfer und vital Kinder selbst in Krisen sein können. Das „UNICEF-Foto des Jahres“ ist ein Plädoyer, innezuhalten und hinzuschauen.

Der diesjährige Gast-Redner Peter-Matthias Gaede, langjähriger Chefredakteur von GEO und seit 2014 ehrenamtliches Vorstandsmitglied des Deutschen Komitees von UNICEF, zeigt Ergebnisse des Wettbewerbs und spricht über das, was Bilder bewegen können.

Unicef Spendengala auf Gut Ising

Die UNICEF Arbeitsgruppe Prien und Hotel Gut Ising bitten um Ihre Unterstützung und planen bereits zum 7. Mal einen musikalisch untermalten Gala-Abend mit Festmenü, Fachvortrag, Tanz und Tombola für den guten Zweck.


So können Sie helfen!

Der Erlös der UNICEF Gala 2019 geht an das


INNOVATIONSPROJEKT ELFENBEINKÜSTE: PLASTIKMÜLL ALS BAUSTEIN FÜR DIE ZUKUNFT


Viel zu viel Plastikmüll und viel zu wenige Klassenräume. UNICEF ist es in der Elfenbeinküste jetzt gelungen, genau diese zwei Probleme innovativ zu lösen – ganz nach dem Motto „Zwei auf einen Streich“.
In der Elfenbeinküste gehen zwei Millionen Kinder nicht zur Schule, weil es nicht genug Klassenzimmer gibt. Doch selbst wenn sie zur Schule gehen, sind die Klassen oft überfüllt. Gleichzeitig leidet das Land unter der enormen Umweltverschmutzung – nur fünf Prozent des Plastikmülls, der täglich anfällt, werden recycelt.
UNICEF hat gemeinsam mit Partnern jetzt eine Lösung gefunden, die beide Probleme angeht. Durch die Zusammenarbeit mit dem kolumbianischen Unternehmen „Conceptos Plásticos“ soll ein von Frauen geführter Recyclingmarkt ins Leben gerufen werden, der Kunststoffabfälle in sichere und langlebige, kostengünstige Baumaterialien umwandelt: der Grundstein für neue Klassenräume.
Über Ihre Unterstützung in Form Ihrer Teilnahme, einer Geld- oder Sachspende freuen wir uns sehr!

Wir sind für alle Ihre Vorschläge offen, die Unterstützung kann in jeder Form erfolgen, selbstverständlich auch im Rahmen Ihres Dienstleistungs- oder Produktangebots.

Um uns zu unterstützen und für Informationen über die Art Ihrer Zuwendung können Sie die Spendenzusage ausfüllen und uns zusenden. Per Mail an a.graf@gut-ising.de oder per Fax an 08667 79 432 oder gerne auch unkompliziert telefonisch unter Tel.: +49 8667 79 456. Für Ihre Geldspende bekommen Sie selbstverständlich eine Spendenquittung!

Für Sachspenden und Sponsoring der Veranstaltung ab einem Wert von 500,00 € nehmen wir Ihr Firmenlogo und Ihren guten Namen in die Kommunikation und die Pressearbeit für das Event auf. Da wir bereits mit der Planung des Abends begonnen haben, bitten wir baldmöglichst, spätestens jedoch bis 14.10.2019, um Ihre Antwort.

ZUR SPENDENZUSAGE

Für Bestellung von Zimmern und Abendreservierungen bitten wir Sie freundlich, sich ebenfalls an Frau Anja Graf zu wenden, Tel.: +49 8667 79 456, a.graf@gut-ising.de
Gerne können Sie auch das Reservierungsformular ausfüllen und uns zusenden.

ZUM RESERVIERUNGSFORMULAR

Wir hoffen dieses Jahr wieder auf viele Spenden für den guten Zweck und einen großartigen Galaabend. Nicht vergessen: schon Ihre Teilnahme tut Gutes, weil der Erlös aus den Abendkarten und der Tombola zu 100 % an UNICEF gespendet werden. 

Herzlichen Dank!