Tisch
Reservierung
Event
Kalender
loading
Bestpreis
buchen
  • Bestpreisgarantie
  • Extra-Dankeschön bei Direkt-Buchung
  • Flexibelste Rate und Sonderwünsche
Jetzt online zum Bestpreis buchen Jetzt online zum Bestpreis buchen
Tisch Reservieren
Ausgezeichnet 90 / 100 895 Bewertungen
Tisch Reservieren Event Kalender Bestpreis Buchen Gästebewertungen

04 Dez 2021

"Frankenweine mit Geschichte“ – Fürstlich Castell’sches Domänenamt - Wine & Dine im Dezember

Hochwertige Weine in eleganter Abstimmung mit einem 4-Gang Menü - erleben Sie frische, amüsante und äußerst interessante Abende rund um Wein und Genuss.

Heute begrüßen wir das Fürstlich Castell’sches Domänenamt aus Franken.

Das Fürstlich Castell’sche Domänenamt

Ein Weinort, der zu den ältesten in Deutschland zählt, die fürstliche Familie in 26. Generation und ein Unternehmen tragen den selben Namen: Castell. Neben der Fürstlich Castell’schen Bank sowie der Bewirtschaftung von Wald und Feldern widmet sich Castell seit bald 800 Jahren dem Wein. 1659 wurden in Castell Deutschlands erste Silvaner-Reben gepflanzt. Bis heute steht die heimische Rebsorte im Mittelpunkt des Weingutes, das nach den strengen Richtlinien des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter VDP arbeitet und zu den Pionieren der ersten Klassifizierung in Franken zählt.

Sein größtes Potenzial liegt in den sieben VDP klassifizierten Einzellagen mit wertvollen Böden, davon fünf Monopollagen, die teilweise über 750 Jahre alt und mit bis zu 50 Jahre alten Reben bepflanzt sind. Um sie gesund an kommende Generationen zu übergeben, arbeitet Castell konsequent naturnah und mit größtem Respekt für die Schöpfung. Ideal sind die klimatischen Bedingungen in Castell für den Weinbau.

Sie möchten mehr mehr erfahren? Besuchen Sie das Castell’sche Domänenamt online.

  • Beginn 18:30 Uhr
  • Empfang mit Aperetif, Häppchen und 4-Gang Menü
  • inklusive korrespondierender Weine und Wasser

€ 115 pro Person

Gerne nehmen wir Ihre Reservierung auch unter +49 8667 790 entgegen.