Tisch
Reservierung
Event
Kalender
loading
Bestpreis
buchen
  • Bestpreisgarantie
  • Extra-Dankeschön bei Direkt-Buchung
  • Flexibelste Rate und Sonderwünsche
Jetzt online zum Bestpreis buchen Jetzt online zum Bestpreis buchen
Tisch Reservieren
Ausgezeichnet 90 / 100 1219 Bewertungen
Tisch Reservieren Event Kalender Bestpreis Buchen Gästebewertungen

18 Apr 2020

O’zapft is! Aufgrund der aktuellen Lage kann diese Veranstaltung leider nicht stattfinden.

Eine alte Tradition wiederentdeckt - Unser "Gut Ising Bräu"

 

Dennoch erlebte das „weiße Gold“, „kaiserliche Gemüse“ oder „essbare Elfenbein“ erst im 16. Jahrhundert seinen Durchbruch in Europa und wurde zur Delikatesse für die aristokratischen Kreise, bevor es plötzlich zum Arme-Leute-Gemüse wurde. Spätestens seit dem 19. Jahrhundert gilt Spargel aber wieder als saisonale Feinkost und gehört zu den teuersten Gemüsearten überhaupt.
Dennoch erlebte das „weiße Gold“, „kaiserliche Gemüse“ oder „essbare Elfenbein“ erst im 16. Jahrhundert seinen Durchbruch in Europa und wurde zur Delikatesse für die aristokratischen Kreise, bevor es plötzlich zum Arme-Leute-Gemüse wurde. Spätestens seit dem 19. Jahrhundert gilt Spargel aber wieder als saisonale Feinkost und gehört zu den teuersten Gemüsearten überhaupt.

 

O’zapft is!

Aus Liebe zur Tradition und zur Braukunst führen wir heute unser Hausbier ein.

Heute, am 18.04. von 12:00 - 15:00 Uhr wird unser Direktor Christoph Leinberger das erste Fass anstechen und Sie können mit von der Partie sein und unser Gut Ising Bräu verköstigen.

Alles Wissenswerte rund um unser Ising Bräu und spannendes Hintergrundwissen zum Brauverfahren und Brauereiwesen gibt unser Braumeister zum Besten.

Und selbstverständlich gibt es Freibier und Schmankerl!

Feiern Sie mit uns den Anstich mit bayrischem Fingerfood aus der Ising Küche, Hausbier aus dem Holzfass, alkoholfreien Getränken und Radler - das ganze musikalisch umrahmt.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt: bei gutem Wetter im Innenhof Goldener Pflug, bei schlechtem Wetter vor der Schwemme.

 

Eine Reservierung ist nicht nötig.