Presse

Hotel Gut Ising in den Medien

Pressesprecherin

Dipl.-Betriebswirtin (FH) Manuela Voigt

Dipl.-Betriebswirtin (FH)
Manuela Obermeier geb. Voigt

Tel. +49 8667 79-158
Fax +49 8667 79-432

m.obermeier@gut-ising.de

Fünf Jahre UNICEF Spendengala auf Gut Ising

Die Unicef-Gala am 04.11. für das Projekt Let Us Learn

Gut Ising lädt am 4. November 2017 zum fünften Mal zur UNICEF Spendengala – der Reinerlös geht an das Hilfswerk der Vereinten Nationen

Engagement für Kinder in Not: Zum fünften Mal veranstalten die UNICEF Arbeitsgruppe „Prien“ gemeinsam mit Hotel Gut Ising am Chiemsee die feierlich-untermalte Spendengala in der Festhalle auf Gut Ising. Unter Schirmherrschaft von Dr. Jürgen Heraeus, UNICEF Vorsitzender und informativ begleitet von der Festrednerin und couragierten Schriftstellerin Nahid Shahalimi, erwartet die Gäste ein unterhaltsamer Abend mit Festmenü, Fachvortrag und Tombola. Die Abendkarte für den guten Zweck ist für 95 Euro erhältlich. Was wäre auf der Welt alles möglich, wenn jeder dem anderen helfen würde: Um einen kleinen Teil dieser Überlegung real werden zu lassen, trägt UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, mit seiner Bildungsinitiative „Let Us Learn“ am 4. November 2017 dazu bei, den ärmsten Kindern Zugang zu einer Grundbildung zu ermöglichen.

Im fünften Jahr für fünf Länder
Das Abendprogramm beginnt um 18 Uhr mit einem Gala-Empfang in der Festhalle und beinhaltet ein Festmenü inklusive Getränken sowie Tanz und einer Tombola mit hochwertigen Sachpreisen. Abendkarten sind für 95 Euro pro Person über das Reservierungsformular online erhältlich oder telefonisch unter 08667 - 79165 bestellbar. Der Erlös aus den Abendkarten und der Tombola geht zu 100 Prozent an die Bildungsinitiative „Let Us Learn“. Diese wurde von Susan und Stefan Findel gegründet und unterstützt benachteiligte Kinder in den Ländern Afghanistan, Bangladesch, Liberia, Madagaskar und Nepal. Durch den Zugang zu einer guten Grundbildung möchte „Let Us Learn“ den Kindern ein besseres Leben ermöglichen. „Wir feiern seit fünf Jahren für den guten Zweck“, sagt Konstantin Magalow, Inhaber von Hotel Gut Ising. „Dabei ist es uns sehr wichtig Augen und Herzen zu öffnen.“ So hoffen die UNICEF Arbeitsgruppe „Prien“ und Hotel Gut Ising auch im fünften Jahr auf einen erfolgreichen Gala-Abend mit großer Spendenbereitschaft. Gut Isings General Manager, Christoph Leinberger erinnert sich: „ Als wir 2012 die erste Spendengala organisiert haben, war es unser großer Wunsch diese auf Gut Ising zu institutionalisieren. Nun sind wir im fünften Jahr und unglaublich stolz auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit UNICEF, die großartige Unterstützung der Sponsoren im Vorfeld der Gala und natürlich unsere hochgeschätzten Gäste, die teilweise bereits seit fünf Jahren an unserer Gala teilnehmen. Ein herzliches Dankeschön gilt all jenen, die diese Gala Jahr um Jahr so erfolgreich machen“. Die Schirmherrschaft übernimmt erneut UNICEF Vorsitzender Dr. Jürgen Heraeus. Nahid Shahalimi, Schriftstellerin des kürzlich erschienenen Buches „Wo Mut die Seele trägt“, trägt als Festrednerin zur Gala bei.

Alle weiteren Informationen zur UNICEF Spendengala auf Gut Ising für Gäste und Sponsoren sind auch hier zu finden.

UNICEF
Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen ist in 150 Ländern der Welt mit 130 sogenannten Länderbüros vertreten, die die Hilfe vor Ort organisieren. Seit 1946 kämpft UNICEF für das Recht auf Kindheit, welches vor allem in Kriegs- und Krisengebieten gefährdet ist. Mädchen sowie Jungen werden dank schneller Nothilfe sowie langfristigem Wiederaufbau dabei unterstützt, gesund und sicher aufzuwachsen sowie die Chance zu erlangen, ihre Fähigkeiten voll entfalten zu können. UNICEF Deutschland gilt heute als eine der wichtigsten Stützen der weltweiten UNICEF-Arbeit.

Nahid Shahalimi - Festrednerin und Schriftstellerin
Die diesjährige Festrednerin Nahid Shahalimi wurde in Afghanistan geboren. Als sie mit zwölf Jahren aus ihrer Heimat fliehen musste, fanden sie, ihre Mutter und ihre drei Schwestern Zuflucht in Kanada. Heute lebt die Buchautorin schon seit 17 Jahren in Deutschland. Da sie der Schmerz durch den Verlust ihrer Heimat immer noch begleitete, reiste sie für fast drei Jahre zurück nach Afghanistan, eines der gefährlichsten Länder der Welt. Ihr kürzlich erschienenes Buch „Wo Mut die Seele trägt“ wird sie auf der UNICEF Spendengala vorstellen. Ebenso wird sie über das Thema „Frauen in Afghanistan“ erzählen. Nahid Shahalimi ist Mitglied des Deutschen Komitees für UNICEF.

Über Gut Ising
Das 170 Hektar große Gut Ising liegt malerisch am Chiemsee mit Blick auf das Alpenpanorama. Mit einer Tradition von historischer Dimension, die auf das altrömische Staatsgut Usinga zurückgeht, ist Gut Ising Visitenkarte bayerischer Gastlichkeit auf höchstem Niveau. Mit seinem Gebäude-Ensemble und seinem einzigartigen Angebot an Freizeitmöglichkeiten erfüllt das sich im Besitz der Familie Magalow befindliche Gut höchste Ansprüche. Gut Ising gilt weit über die Grenzen Deutschlands hinaus als Eldorado für Reiter und Polo-Spieler. Das Gut verfügt über einen eigenen Golfplatz und bietet den Gästen Outdoor- und Indoor-Tennisanlagen. Wandern, Rad- oder Ballonfahren sowie Segeln runden das sportliche Programm ab. Gut Ising hat sich einen Namen mit Kulturveranstaltungen gemacht und zählt mit dem neuen exklusiven „Gut Ising Spa & Wellness“ zu den Top-Adressen des Landes. Ideale Voraussetzungen bietet Gut Ising zudem für Tagungen, Hochzeiten und Familienfeiern.


Spektakuläres Jubiläum auf Gut Ising:

Bild Manuela Obermeier - Gut Ising

10. Chiemsee Pferdefestival im September 
Vier Hufe, zwei Beine, ein Team: In der Ferienzeit findet vom 31. August bis zum 10. September 2017 auf Gut Ising das 10. Chiemsee Pferdefestival statt. Die hochkarätige Kombination aus Reitturnier und der Isinger Marktwoche empfängt mehr als 20.000 Pferdesport-Begeisterte, Familien und interessierte Besucher. Unter der Schirmherrschaft von Dr. Ursula von der Leyen wird das Sporthighlight der Turniergesellschaft GmbH zusammen mit dem Vier-Sterne-Superior Hotel Gut Ising ausgetragen. 300 Pferdesportler aus mehr als 20 Nationen auf über 450 Pferden werden ihr Können in 40 Spring- und Dressurprüfungen beweisen. Auf alle Teilnehmer und Besucher wartet das umfangreiche Rahmenprogramm mit Kinderentertainment, unterhaltsamen Abendshows und der Isinger Marktwoche. Der Besuch des 10. Chiemsee Pferdefestivals ist für Besucher kostenfrei. Am Montag, den 4. September 2017, ist Ruhetag.

Internationaler Spitzensport mit charmantem Flair
Während der gesamten Festivalzeit ist erstklassiger Pferdesport mit Teilnehmern aus 20 Nationen auf höchstem Niveau geboten. Vor wunderschöner Alpenkulisse kämpfen internationale Stars und ambitionierte Amateure auf insgesamt 450 Pferden um den Sieg. Beginnen wird das diesjährige Jubiläum mit internationalen Springprüfungen, die sich über die ersten vier Tage verteilen. Am zweiten Wochenende finden von Donnerstag bis Sonntag sowohl Dressur- als auch Springprüfungen statt. Ein spannender Zweikampf zwischen Bayern und dem Rest der Welt ist am Samstag, den 2. September 2017, ab 20.00 Uhr bei der internationalen Zweikampf-Springprüfung zu erleben. Jeweils ein Bayer tritt gegen einen internationalen Springer an, bis einer ausscheidet. Ein unvergessliches Highlight ist eine Woche später am Samstag, den 9. September 2017, auch der festliche Galaabend mit Flutlichtkür und musikalischer Untermalung. Die Dressurreiter präsentieren ihre über viele Wochen eingeübte Kür mit Pferd, bei gutem Wetter kommen Zuschauer und Reiter in den Genuss der magischen Atmosphäre des vielgelobten Sonnenuntergangs auf Gut Ising.

Rahmenprogramm mit Isinger Marktwoche
Während des Festivals öffnet die Isinger Marktwoche täglich ihre Türen, um Wein, Kunst, Mode, Dekoration, Schmuck und vieles mehr zu präsentieren. Der Markt lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Kulinarisch begleitet wird das Pferdeevent mit köstlichen Leckereien wie Crêpes, Eis, Burger oder Bratwurst. Für Liebhaber der italienischen Küche lädt die „Cucina Casalinga“ im italienischen Restaurant „Il Cavallo“ zum Genießen ein. Neben der sportlichen Unterhaltung leitet die bayerische Kult-Band „14 Hoibe“ im Festzelt am ersten Freitagabend, dem 1. September 2017, ab 19.00 Uhr das Showprogramm ein. Die Band aus dem Chiemgau begeistert mit bayerischer Lebensart und Instrumenten wie Xylophon, Tuba, Schlagzeug, Geige, Trompete und Saxophon. Am Freitag, den 8. September 2017, heizt die Coverband Fire44 ab 21.00 Uhr den Festzeltbesuchern mit den besten Songs aus Charts, Rock und Pop, aber auch mit Oldies der 70er und 80er Jahre ein.

Unterstützt wird das Spätsommer-Event von den Hauptsponsoren Bethmann Bank, LVM Versicherung und Julius Bär. Weitere Informationen sind direkt auf der Website von Gut Ising unter www.gut-ising.de einsehbar. Nähere Details zu dem Turnier selbst oder zu dem Rahmenprogramm sind auf www.chiemseepferdefestival.de zu finden.

Die Zeiteinteilung und alle Starter sind zeitnah unter www.die-meldestelle.de einsehbar.

Profil Pressetexte Gut Ising

Liebe Interessenten,

im Folgenden haben wir Ihnen allgemeingültige Pressetexte zu Profil, Daten und Fakten, zur Historie und auch zu den Sport & Freitzeitmöglichkeiten auf Gut Ising zusammengestellt.

>> Imagetext

>> Profil Gut Ising

>> Factsheet

>> Sport & Freizeit 

>> Historie