Tisch
Reservierung
Event
Kalender
loading
Bestpreis
buchen
  • Bestpreisgarantie
  • Extra-Dankeschön bei Direkt-Buchung
  • Flexibelste Rate und Sonderwünsche
Jetzt online zum Bestpreis buchen Jetzt online zum Bestpreis buchen
Tisch Reservieren
Ausgezeichnet 90 / 100 891 Bewertungen
Tisch Reservieren Event Kalender Bestpreis Buchen Gästebewertungen
prev
next

Dienstag 13 Jul 2021

Maibaumaufstellen auf Gut Ising

Lieber spät als nie: Gut Ising hat endlich wieder einen Maibaum und feiert eine der schönsten Traditionen Bayerns.

In Bayern ticken die Uhren anders

Zugegeben, es ist ein Kalauer: aber jetzt wurde er wieder unter Beweis gestellt. Bei uns in Bayern ticken die Uhren einfach anders. Und so kam es, dass der neue Maibaum auf Gut Ising erst im Juli mit viel Muskelkraft seinen Platz fand. Seit 1897 ist es Brauch, dass der Burschenverein Ising-Truchtlaching alle drei bis vier Jahre den stolzen Stamm errichtet. Christoph Leinberger, General Manager, weiß: „So spät im Jahr wurde er noch nie gestellt.“

Fast mit dem Glockenschlag um 16.00 Uhr war es soweit. Seit 2008 hat Ising nun wieder einen Maibaum. Zünftig bayrisch ging es her, als der bereits am 31. Dezember 2019 geschlagene Maibaum seinen Platz fand. Pandemie bedingt lagerte er lange zwischen. Nun war es ein Fest. Dazu Leinberger: „Wir sind sehr stolz darauf, ein Teil Isings und dieser schönen Tradition zu sein.“ Die Truchtlachinger Goaßlschnoizer, der Trachtenverein „D‘Alztaler Truchtlaching“, der Seebrucker Trachtenverein „Seerose“ und der Chieminger Blasmusik e.V. sorgten dafür, dass es gelungenes Fest unter freiem Himmel wurde. Begleitet wurde das Event auch von der Freiwilligen Feuerwehr Ising.

Peter Holzner jun., der Voristzende der Truchtlachinger Burschen, freut sich über das große Engagement von allen Vereinsmitgliedern. "Es ist schön, dass wir nach so langer Zeit endlich wieder aktiv werden konnten." Ein großes Lob hat er für Gut Ising: "Ihr habt das top organisiert. Ohne Euch könnten wir den Baum gar nicht aufstellen", und fügt in schönster bayerischer Mundart hinzu: "Do ghern imma zwoa dazua". Ein rundherum gelungener Tag.

Und ein Wunsch verband alle Gäste dieser Kulturveranstaltung: „Der nächste Maibaum soll wieder am 1. Mai seinen Platz finden.“ Aber erst in ein paar Jahren.

Sicher ist: auf Gut Ising ist immer etwas los. Sie wollen keine News verpassen? Dürfen wir Ihnen (hin und wieder und eigentlich auch eher selten!) einen Newsletter schicken? Wir freuen uns auf Sie! Zur Anmeldung geht es HIER.

Und was ist sonst so los auf Gut Ising? Open Stage im DERBY, Bayerischer Abend im Goldenen Pflug - schauen Sie doch einfach mal auf unseren EVENTKALENDER.

Fotos: Fabian Franz Ferdinand

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann sagen Sie es weiter.

Zurück