Events

Events in Chiemgau

07 November 2015

Unicef Spendengala

Kinder hilflos zwischen den Fronten
Wir erleben aktuell eine der schlimmsten Phasen von Konflikten seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges. 2014 wuchsen nach Schätzung von UNICEF weltweit rund 230 Millionen Kinder in Kriegs-und Krisengebieten auf.
Ihr Alltag ist nicht nur von Hass und Gewalt geprägt, sie sind auch oft gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Und sie leiden besonders unter den Kriegsfolgen, unter schlechter Versorgung und fehlenden Bildungschancen.

Jedes 10. Kind wächst im Krieg auf.

© UNICEF/UKLA2013-00833/Schermb

Neben den lebensrettenden Aufgaben wie die Sorge um die Gesundheit und die Wasserversorgung, haben in den vergangenen Jahren Bildung und Kinderschutz weiter an Bedeutung gewonnen. Vor allem, wenn Kinder zwischen die Fronten geraten, müssen ihre fundamentalen Rechte verteidigt werden und um diesen Kindern eine Zukunft zu ermöglichen, müssen mehr Mittel vor allem in die Bildung fließen.

 


Denn die Kinder von heute haben es als Erwachsene von morgen in der Hand, den Übergang zum Frieden zu gestalten.

Unicef Spendengala auf Gut Ising

Ralf Bauer Schauspieler und langjähriger UNICEF-Repräsentant führt durch den Abend

Die UNICEF Arbeitsgruppe Prien und Gut Ising bitten um Ihre Hilfe und planen auch 2015 einen musikalisch untermalten Gala-Abend mit Festmenü, Showprogramm, Tanz und Tombola. Die Abendveranstaltung steht erneut unter der Schirmherrschaft des UNICEF-Vorsitzenden Dr. Jürgen Heraeus. 

Als Festredner wird Sie der Schauspieler und Publikumsliebling Ralf Bauer begeistern. Als langjähriger Repräsentant von UNICEF weiß er von vielen internationalen Projekten zu berichten.

Mit einer Showeinlage bereichern die RimSinger, die etwas andere Band, den Abend. Natürlich dürfen Sie sich auch wieder auf eine Tombola mit hochwertigen Sachpreisen freuen.

Abendkarte 95,- € pro Person inkl. Empfang Festmenü, Abendprogramm und Getränken (Wein, Bier und Softgetränke).

Der gesamte Erlös der Gala (Eintritt und Tombolaerlös), kommt ausschließlich den betroffenen und bedürftigen Kindern in Krisengebieten zu Gute und wird von zuverlässigen Ansprechpartnern vor Ort verteilt.

Werte Spender und Sponsoren!

© UNICEF/NYHQ2014-0854/Khuzaie

Über Ihre Unterstützung in Form Ihrer Teilnahme, einer Geld- oder Sachspende freuen wir uns sehr!
Wir sind für alle Ihre Vorschläge offen, die Unterstützung kann in jedweder Form erfolgen, selbstverständlich auch im Rahmen Ihres Dienstleistungs- oder Produktangebots.

Bei Rückfragen zur Bestellung von Zimmern und Abendreservierungen bitten wir Sie freundlich, sich an
Frau Veronika Timm zu wenden,
Tel.: +49 8667 79 165.

Zum Anmeldeformular


Ihre Spendenzusage und Informationen
über die Art Ihrer Zuwendung können Sie gerne an Frau Sarah Tappeiner unter s.tappeiner@gut-ising.de; Tel.: +49 8667 79 164 senden.

Zur Sponsorenanfrage mit allen Details

Wir hoffen dieses Jahr wieder auf viele Spenden und einen großartigen Galaabend.

Herzlichen Dank!


Details & Informationen

Termin Samstag, den 07.11.2015
Beginn 18:00 Uhr Empfang in der Festhalle
Ort ab 19:00 Uhr Spenden-Gala  in der Festhalle auf Gut Ising
Programm
Festredner: Schauspieler und Unicef-Repräsentant Ralf Bauer, musikalisch untermalter Galaabend mit Festmenü, Showeinlage der RimSinger, Tombola und Tanz
Preis 95,- € pro Person inkl. Empfang, Entertainment, Festmenü und Getränke (Bier, Wein, Softdrinks)
Dresscode Festliche Abendgarderobe
Veranstaltungsflyer Die UNICEF-Gala 2015 

Das Menü

Unser Küchenchef Rüdiger Linke freut sich, Sie mit diesem Gala-Menü verwöhnen zu dürfen:

Empfang
Cocktailempfang und Flying Buffet

Vorspeise
Jourgebäck und Butter
Carpaccio von der geräucherten Entenbrust mit Kürbis-Confit,
schwarzen Nüssen und Feldsalat

Zwischengang
Forellenfilet im Strudelblatt mit Petersilienwurzelpurée und Trüffelschaum

Hauptgang
Medaillons vom Kalbsfilet in Madeirajus,
junger Lauch und Chiemgauer Einkorn-Risotto

Dessert
Crème brûlée von der Tonkabohne mit Zwergorangen und gebranntes Mandeleis

Mitternachtssnack
Käsevariation mit Trauben, Früchtesenf und Landbrot


Zurück