Restaurant USINGA

Gourmetrestaurant am Chiemsee

Das Gourmetstüberl USINGA ist bestens geeignet für besondere Anlässe, solche die unvergessen bleiben sollen, Jahrestage, zum Dank oder einfach nur aus Liebe zum Genuss und zu gutem Essen.

Gehobene Alpenkulinarik im USINGA

Die Speisekarte überzeugt anspruchsvolle Genießer mit gehobener Alpenkulinarik, saisonalen Lieblingen, internationalen Delikatessen und Klassikern - modern, kreativ und neu interpretiert.

Aus neun Gerichten in sechs sorgfältig ausgewählten Gängen kann der Gast frei wählen und sich sein eigenes Menü zusammenstellen - auf Wunsch natürlich mit den korrespondierenden Weinen.



Das im August 2012 eröffnete Restaurant bezaubert mit seinem eigenen Charme. 18 Plätze - nicht mehr und nicht weniger - sorgen für exklusives, privates und gediegenes Flair. Die schlicht und elegant eingerichtete Gaststube empfängt Sie mit ihrem schönen Ambiente, hochwertigen Holzmöbeln und diskreter, liebevoll ausgewählter Dekoration.


Öffnungszeiten & Reservierungen

files/icons/hotline.png
Hotline
+49 8667 790
   
files/icons/download.png

Speisekarte Usinga

Gunnar Huhn wechselt die Karte ca. alle 5 bis 6 Wochen.


Wissenswertes über das USINGA

USINGA Chefkoch Gunnar Huhn

Der Koch
Gunnar Huhn kam mit seinem großen Erfahrungsschatz und Know How im Mai 2013 als echter Glücksfall ins USINGA. Rund acht Jahre lang hatte sich der gebürtige Dresdner als Spitzenkoch im Restaurant ‚Hospiz Alm‘ in St. Christoph am Arlberg einen Namen gemacht. Dank seiner hochwertigen Kochkünste wurde das Gourmetrestaurant in dieser Zeit mit zwei Hauben ausgezeichnet.


Zutaten und Produkte aus der Region

Bei der Auswahl der Produkte liegt das Augenmerk auf wertvollsten Zutaten am liebsten aus der Alpen-Region und dem Chiemgau. Die Zusammenarbeit zwischen Küchenchef und Haubenkoch Gunnar Huhn mit Anbietern aus der Region ist sehr eng und freundschaftlich. Das schmeckt man in kulinarischen Highlights wie z.B. Rosa Rehrücken auf Muskatkürbis mit Ahornsirup, süßsaurer Zwiebel und Tahoonkresse.

Der Name USINGA
Aufgrund der römischen Wurzeln des Gutes wurde das Gourmetrestaurant nach dem lateinischen Namen des Gutes – USINGA iuxta lacum Chiemingo, wie in seinen Annalen zu lesen ist - benannt und verzaubert seitdem Gourmets und Feinschmecker aus nah und fern. Das USINGA ergänzt in einzigartiger Weise das kulinairsche Angebot der Gourmetrestaurants im Chiemgau und in Oberbayern.

USINGA Weinreisen
Bemerkenswert und unvergesslich sind auch die Weinreisen, auf die Sommelier Rudolf Hatzigmoser die USINGA-Gäste mitnimmt. Aus seiner Heimat am Neusiedlersee und seiner Erfahrung aus 30 Jahren Gourmet-Küche und Kulinarik nimmt er interessierte Gäste mit auf eine Weinreise um die Welt und beeindruckt durch seine Begeisterungsfähigkeit und sein schier unerschöpfliches Wissen über Weine, deren Herkunft, Geschichte und Geschmack.


Specials im USINGA

Themenabende im USINGA

Wine & Dine und weitere Specials

Aufgrund des Erfolgs unserer Wein-Themenabende und der USINGA-Specials, freuen wir uns, Ihnen folgende Termine ankündigen zu können:

 

  • Vom 30.03. - 30.04.16: Prachtstücke & Magnumflaschen auf Vorbestellung. 

Vom 30.03. – 30.04.2016, halten wir buchstäblich „große Stücke“ auf Genuss!
Auf Vorbestellung können Sie aus Gunnar Huhns Gourmet-Karte dann Prachtstücke wie:
- Lammkeule „rosa gegart“ für 4-6 Personen,
- Kalbshaxe für 3-4 Personen,
- Tomahawk-Steak vom Rind für 3-4 Personen oder
- T-Bone-Steak vom Kalb für 2 Personen auswählen. 

Als besondere Beilagen bieten wir z.B. buntes Gemüse, Petersilie-Kartoffelmousseline und eingelegten Perigord-Trüffel. Die korrespondierenden Weine dazu kredenzen wir Ihnen in beeindruckenden Magnumflaschen.

DAS USINGA-TEAM FREUT SICH AUF IHRE RESERVIERUNG UND IHRE VORBESTELLUNG UNTER 08667 790. Die Vorbestellung erfolgt optimal 3 Tage vor Genuss unter Angabe der Personenanzahl und des Wunsch-Prachtstücks.


Perfekte Location für besondere Anlässe

Die Meriten

Unser Gourmetrestaurant am Chiemsee wurde empfohlen und bewertet von:

Savoir Vivre, Der große Guide (Bertelsmannguide), Guide Michelin, Gusto sowie vom Schlemmer Atlas und dem Varta Guide. 


Schlemmer Atlas