Das 7. Chiemsee Pferdefestival

27 August 2014

Das 7. Chiemsee Pferdefestival

Ein Festival-Tagebuch

Mama würde sagen: "Noch 8 mal schlafen."

 
Langsam fängt es an: Die Betriebsamkeit, ein bißchen Nervosität und die Spannung...

Auf dem Festivalgelände stehen die ersten Zelte.
Ibo ist nicht mehr in seinem Office.
Das Reservierungsbüro brummt wegen der Zimmerbuchungen für das Turnier.
Das Laminiergerät für die Ausschilderung glüht.
Heute hatte ich meinen persönlichen Mitarbeiter-Parkausweis im Postfach.

Alles ein sicheres Zeichen, dafür dass es bald beginnt: das 7. Chiemsee Pferdefestivals vom 04. - 14.09.2014 jeweils von donnerstags bis sonntags. Das internationale Spring-Reitturnier am ersten Wochenende, das nationale Dressur-Reitturnier am. 2. Wochenende. Für die Welt- und die deutsche Reitelite ist es eins der Lieblingsturniere im Jahreskalender, habe ich mir sagen lassen.

Für uns von Gut Ising ist es seit 7 Jahren eine gaaaaaaaaanz große Sache.

Es gilt einen guten Eindruck zu hinterlassen, die Gäste mit feinem Essen zu verwöhnen, keine Langeweile aufkommen zu lassen, auch den Nicht-Reitern Unterhaltung und ein schönes Wochenende zu bieten, 1000 Sachen sind zu organisieren vom Geschirr, über die Zufahrts-Wege, Parkplatzorga, Nachtwache, Mitarbeitereinteilung, Mitarbeiterkleidung, Turnier-Zeiteinteilung, Programmheft bis hin zur Starterliste.

Seit Wochen werden Genehmigungen, Schankerlaubnisse eingeholt, die Plakatierung angebracht, das Prgrammheft getextet, die Pressearbeit angeschoben und nun sind wir kurz davor und es herrscht dieses angenehme Kribbeln - wie es wohl werden wird. Schön ist, dass das eingeschworene Team von Management, Küche, Technik und Service mittlerweile eine unbezahlbare Routine hat, die uns alle etwas relaxter an die Sache herangehen lässt, als 2010, als wir das erste Mal alles in Eigenregie organisiert hatten.

Das einzige, was wir nicht organisieren können und worauf wir keinen Einfluss haben, ist das Wetter. Hiermit sei deshalb der Aufruf gestartet, alles aufzuessen, was ab heute auf den Teller kommt ;) !!!

Wir brauchen Sonne!

Noch 7 Tage

Das Festivalgelände nimmt langsam Gestalt an. Party- und Zeltservice Forster und auch Ibo sind voll in Aktion! Im Moment werden noch Reitstunden auf dem Turnierplatz gegeben, am Samstag, den 06.09.2014 sehen wir Springen, die mit über 20.000 € Preisgeld nominiert sind.

Die Vorfreude steigt UND heute scheint die SONNE!

2 Tage...

Die Spannung steigt. Gestern hat das ganze Team tolle schwarze Softshell-Jacken vom Hotel bekommen, damit wir alle als ein Team wahrnehmbar sind und gut aussehen. Wir sagen DANKE, lieber Herr Magalow, lieber Herr Leinberger und liebe Frau Wittke.

Ab heute nachmittag werde ich nicht mehr im Büro sein, sondern unten am Festivalgelände, wo mittlerweile alle Zelte stehen inkl. unserem geliebten Crêpe-Stand.
Vom Stuhl über den Blumenschmuck bis zur Kaffeetasse müssen die Zelte bestückt und vorbereitet werden.  Das Schöne ist: keiner ist allein. Das Team hilft sich.
Das einzige, das besser werden muss, ist das Wetter!

Die Zeiteinteilung, Programmhighlights, die Starterliste u.v.m. finden Sie HIER.


Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann sagen Sie es weiter.


Zurück

Hinterlasse einen Kommentar